YouTube

[ArmA 3 MilSim] Operation: Atlantis Uprising |audiomachine|


Published on Jul 8, 2018

German-speaking ArmA 3 MilSim Clan

For more Information visit: http://titan-platoon.de/

Music by audiomachine - Freefall

-------------------------------------------------------------

Russia has accused China of using chemical warfare agents in the Spratly Islands at a special meeting of the United Nations Security Council and presented evidence in its turn. Under the leadership of the United States, Britain and France advocate an independent investigation of the case by UN experts. However, this push is blocked by both Russian and Chinese sides. As China steadily expands and consolidates its position on the Spratly Islands, Russia's presence is concentrated on a few islands.

The Chinese forces have managed to slow the Russians slowly but steadily across much of the Spratly Islands, claiming their claim. The strategically most important islands were permanently occupied by the Chinese side and expanded. By securing documents during the raid on a supply convoy in Operation Devilish Harvest, it was possible to identify a potential C-weapons deposit on an archipelago within the Spratly Islands. SOCOM suspects satellite storage of the Alison Island deposit.

_____________________________________________________________________

Russland hat bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates China den Einsatz von chemischen Kampfstoffen auf den Spratly-Inseln vorgeworfen und seinerseits Beweise präsentiert. Unter der Führung der USA befürworten Großbritannien und Frankreich eine unabhängige Untersuchung der Sache durch Experten der UNO. Dieser Vorstoß wird allerdings sowohl von russischer als auch chinesischer Seite blockiert. Während China seine Stellung auf den Spratly-Inseln stetig ausbaut und festigt, konzentriert sich der russische Präsenz auf einige wenige Inseln.

Die chinesischen Streitkräfte haben es geschafft, die Russen langsam, aber stetig in weiten Teilen der Spratly-Inseln zurückzudrängen und so ihren Anspruch zu behaupten. Die strategisch wichtigsten Inseln wurden von chinesischer Seite dauerhaft militärisch besetzt und ausgebaut. Durch das Sicherstellen von Dokumenten beim Überfall auf einen Nachschubkonvoi in der Operation "Devilish Harvest" konnte eine mögliche Lagerstätte der C-Waffen auf einer Inselgruppe innerhalb der Spratly-Inseln ausgemacht gemacht werden. SOCOM vermutet durch Satellitenaufnahmen die Lagerstätte auf Alison Island.

All comments (0)